KLAR - 10-Jahreszeitenhecken

Gemeinsam mit anderen KLAR-Managern aus ganz Österreich bemüht sich unsere Region die Veränderung der Jahreszeiten zu dokumentieren. Dazu pflanzen alle Regionen die selben Sorten - sogenannte "10-Jahreszeitenhecken".

Diese phenologischen Anzeiger werden gemeinsam mit einer App und Webseite der ZAMG erfasst und lassen uns somit die Veränderung der Natur über die Region hinaus beobachten.

Also hole dir die App von NATURKALENDER und hilf uns bei der Dokumentation des Klimawandels!

Unser Ziel sind 100 neue Hecken mit jeweils 10 unterschiedlichen Pflanzen bis 2023. Dabei begannen wir mit der Pflanzung der ersten 20 Hecken im Herbst 2020 in jeder der 7 KLAR-Gemeinden. Ab Frühling 2021 werden zweimal jährlich neue Hecken gepflanzt bis es in jeder der 50 Katastralgemeinden zumindest eine 10-Jahreszeitenhecke geben wird.
Beim Pflanzen halfen die Bürgermeister und Umweltgemeinderäte tatkräftig mit!

Die Hecken erhalten eine Informationstafel mit den wichtigsten Informationen. Damit können Besucher und Spaziergeher noch besser verstehen, wie sich der Klimawandel auf die heimische Fauna und Flora auswirken kann. Hier kannst du den Inhalt der Tafeln downloaden: DOWNLOAD

Unser Ziel sind attraktive Standorte im Ortsgebiet, Orte der Begegnung und eine Stärkung der Biodiversität, also Lebensraum und Nahrung für Insekten, Vögel und Amphibien direkt im Lebensraum von Menschen.

Das ist die Sorten-Auswahl unserer 10-Jahreszeitenhecke:

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden:

Mit Übermittlung (Klick auf den Button) stimme ich der elektronischen Verarbeitung und Speicherung meiner angegebenen Daten zum Zweck des Newsletterversands zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ausführliche Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.