Pflanzvorschläge für einen bienenfreundlichen Garten

Kräuterpädagoge Walter Knopf hat uns freundlicherweise sein Pflanzenwissen zur Verfügung gestellt.
Hier ein paar Pflanzentipps die dafür sorgen, dass sich die Honigbienen im heimischen Garten rundum wohl fühlen:

Wiesenblumen im Garten

Schneeglöckchen, Blaustern, Leberblümchen, Winterling, Gänseblümchen, Löwenzahn, Wiesensalbei, Schafgarbe, Wiesenmargerite, Natternkopf, Gewöhnliche Kratzdistel, Stochrschnabel, Flockenblume, roter Wiesenklee, scharfer Mauerpfeffer, Kornblume, Klatschmohn, Wegwarte, Königskerze, Phaselia

Gartenblumen

Lavendel, Sonnenhut, Stockrose, Ringelblume, Akalei, Christrose, Sonnenblume, Ysop, Alant

Gartenkräuter

Borretsch, Zierlauch, Riesenlauch, Gartensalbei, Rosmarin, Zitronenmelisse, Minzearten, Katzenminze, Majoran, Thymian, Oregano, Kapuzinerkresse

Sträucher

Brombeere, Himbeere, Schneeball, Sommerflieder, Wildrosen, Schlehe, Kornelkirsche (Dirndl), Zierquitte

Bäume

Apfel, Kirsche, Vogelkirsche, Linden, Robinie, Weiden, Weißdorn, Feldahorn, Eberesche

Wer mehr über nützliche Pflanzen, Blumen und Kräuter im Garten und den heimischen Wäldern und Auen erfahren will bucht am besten eine Kräuterführung bei Walter Knopf unter +43 664/2615716 oder schickt eine Mail an Walter Knopf

Bildrechte: Walter Knopf

Jasmin Hössinger