Best-Practise-Projekte

Gebäude

(Stand 8.12.2020)

Generell hat die Region einen enormen Bedarf bei der Energieeffizienz der öffentlichen Gebäude.
Trotzdem gibt es positive Beispiele zu berichten:

Traismauer - das KEM-Zentrum

Die Sanierung der jahrzehntelangen Zinshausruine in Traismauer war ein langgesetztes Ziel von Bürgermeister Herbert Pfeffer. Das Gebäude war das erste Gebäude Österreichs, das mit Hilfe der EU-Förderung ELENA energieeffizient geplant und saniert wurde. Heute ist es ein kleines Dienstleistungszentrum im Herzen der Stadt und beherbergt unter anderem die Büros der Modellregion.

Das Gebäude ist mit einer 10 kWp-PV-Anlage ausgesattet und hat eine eigene Ladestation mit 11kW im Eingangsbereich.Die Sanierung des Gebäudes kostete rund 600.000 €.

Herzogenburg - das neue Rathaus

Inzersdorf - Schule & Allzweckhalle